Experten für explosionsgeschützte Anwendungen

16.06.2008 11:40

Rietschoten bietet die gesamte Produktpalette auch explosionsgeschützt an, sogar gemäß Kategorie 2 der ATEX-Produktrichtlinie 94/9/EG.

 

Unter der Bezeichnung „ATEX“ versteht man eine Rechtsgrundlage zur Regelung des Explosionsschutzes im europäischen Raum, der seit dem 1.7.2003 bindend ist. Diese Richtlinie definiert seitdem grundlegende Sicherheitsanforderungen auch für nicht-elektrische Geräte wie z.B. mechanische Reibungsbremsen.

Typische Gefahrenbereiche sind überall dort anzutreffen, wo brennbare Gase, Flüssigkeiten, Dämpfe oder Stäube hergestellt, gearbeitet, gelagert oder transportiert werden und in Verbindung mit Sauerstoff ein explosives Gemisch bilden können.

 

Als einer der ersten Bremsenhersteller bietet die Deutsche van Rietschoten & Houwens GmbH ihre Bremsen als Kategorie 2 Gerät an. Das bedeutet, dass explosive Atmosphären häufiger auftreten können und die Bremsen deshalb eine hohe Sicherheit aufweisen müssen.

 

Die Bremszangen sind in folgende Klassen eingeteilt:

-          EX II 2 D/G c T1…T6

-          Kat. 2 D/G Zone 21 bzw. 1

 

Im Gegensatz zu Geräten, die bauartbedingt eine bestimmte Betriebstemperatur entwickeln, sind die Temperaturklassen (T1 ... T6) einer mechanischen Reibungsbremse von den Anwendungsparametern abhängig. Die ATEX Konformität wird nur bei Verwendung der Reibbelagqualität T544 in Verbindung mit dem Gegenmaterial GGG 40 bestätigt.

 

Alle Bremszangen werden mit einer speziellen Überwachungseinheit mit Schaltverstärker ausgerüstet, die eine Überwachung der Bremshebelstellung erlaubt. Der Schaltverstärker wird dabei im sicheren Bereich installiert. Darüber hinaus wird je Bremshebelseite ein Verschleißmeldedraht in Schleifenausführung in die Bremsbeläge eingebracht. Auch dieses Signal wird dann im Schaltverstärker eingebunden sein. Zur definierten Ausrichtung der Bremshebel je nach Einbaulage sind die Bremszangen zusätzlich mit einem Einbausatz ausgestattet.

 

Aufgrund des Baukastensystems der Firma Rietschoten kann für jeden Kunden eine optimale Bremseinrichtung konzipiert werden.

Go back