Produkte

federbetätigt, pneumatisch öffnend - Typ R&H 250.412.01

Bremskraft bis 9.750 N

Der Bremszylinder Typ 412 bietet eine Kolbenkonstruktion ohne Membran und ist daher sehr langlebig. Bei einem Druck von 5 bar ist eine vollständige Bremszangenöffnung garantiert.

Die Bremse R&H 250.412.01 kann sowohl als Notaus- als auch als Haltefunktionsbremse in unterschiedlichsten Branchen eingesetzt werden.

Bild

Ein großer Einsatzbereich für diese Systeme sind Halte- und Notstoppbremsen, die im Ruhezustand durch die Feder geschlossen sind. Das Lösen / Öffnen kann hydraulisch, pneumatisch oder elektrisch erfolgen. Verwendungsbeispiele sind etwa der Einsatz als Sicherheitsbremse in der Schwerindustrie, Förderanlagenbau sowie für Hebezeuge aller Art und natürlich im allgemeinen Maschinenbau.

 

Federbetätigte Bremsen werden
• hydraulisch geöffnet,
• pneumatisch geöffnet oder
• elektrisch geöffnet.

Zurück